Programm

Garry Disher – Port Vila Blues


Pulp 18
Garry Disher (zum Autor…)
Port Vila Blues

2006
EUR 13,80
ISBN 978-3927734-34-0

Leseprobe/eBook hier

Direkt bestellen
ohne Versandkosten>

 

Wyatt erbeutet bei einem Einbruch in das Haus einer Politikerin 50.000 Dollar Cash und ein goldenes, mit Diamanten besetztes Schmuckstück. Bei dem Versuch, das gute Stück an eine Hehlerin zu verticken, stellt sich jedoch heraus, das es seit einem Überfall der berüchtigten Magnetbohrergang auf der Fahndungsliste steht. Nicht nur die Polizei will Wyatt jetzt ans Leder, plötzlich versuchen auch brutale, dubiose Typen ihn und das Schmuckstück aus dem Verkehr zu ziehen. Doch in diesem Spiel bestimmt Wyatt nun mal die Regeln und Angriff ist die beste Verteidigung. Fernab der Heimat, auf einem malerischen Anwesen an den Klippen der tropischen Südseeinsel Port Vila, macht er den Drahtzieher ausfindig und fordert Revanche …

Ein weiterer Meilenstein der Wyatt-Saga des australischen Autors Garry Disher, der bereits zweimal mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet wurde und immer besser wird.

 

Mit Port Vila Blues erscheint nun ein weiterer dieser komplex konstruierten Spannungsromane. Er gehört zu jener hartgesottenen Sorte, die bei Liebhabern des Genres „Krimi noir“ heißt. Er kann, wie die ganze Wyatt-Serie, auch als Parabel über einen zunehmend deregulierten Globalkapitalismus gelesen werden.
-Spiegel Spezial

Weitere Rezensionen…